Wenn etwas einfach zu kurios, zu seltsam oder einfach nur zum schmunzeln ist – in dieser Kategorie finden Sie es mit Sicherheit.

Job: Buchhandlung Boris Riege sucht Verstärkung!

Buchhandlung Boris Riege sucht Verstärkung! Wenn du Lust und Zeit hast, in einer Buchhandlung mit langjähriger Geschichte und anspruchsvollen Kunden zu arbeiten, Erfahrungen zu sammeln und dich in die Neugestaltung und unseres Ladens mit…
Wichtige Information
,

Wir ziehen um!

Ab dem 01.07.2021 - nach beinahe 40 Jahren in der Straße zum Quellenpark - finden Sie uns an unserem neuen Standort in der Alleestraße 10. Dort teilen wir uns die Räumlichkeiten mit der Napp Haushaltswaren OHG, was eine spannende Sache wird!Wir…
Bad Sodener Köpfe endlich erhältlich - ein großes Stück Bad Sodener Geschichte
, ,

Bad Sodener Köpfe – Ausstellung im Badehaus

Morgen ist es soweit - die Bad Sodener Köpfe - ganze 64 Stück - sind im Badehaus im Alten Kurpark von Bad Soden live, in Farbe und in fast voller (Über-)Lebensgröße zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung beginnt um 19:00 Uhr, morgen Freitag den 05.02.2016, mit einem Vorwort von Bürgermeister Norbert Altenkamp und den beiden Fotografen Tanja Maria und Wolfgang Männel.
Das Buch - Bad Sodener Köpfe - endlich fertig und demnächst erhältlich bei der Buchhandlung Boris Riege
, ,

Bad Sodener Köpfe endlich erhältlich

[three_fourth valign="top" animation="none"]Bad Sodener Köpfe endlich erhältlichHeute kamen sie angerollt, die Bad Sodener Köpfe - pünktlich und druckfrisch in edlem Schwarz. Ein tolles, dickes Buch ist das geworden, schwer und angenehm…
Bad Sodener Köpfe - ein Fotoprojekt von www.tathros.de
,

Zwei neue Köpfe beim Fotoprojekt „Bad Sodener Köpfe“

Ein tolles Projekt macht nun schon seit einiger Zeit die Runde. Die Fotografen Tanja Maria und Wolfgang Männel möchten die Menschen, die in unserem schönen Bad Soden leben und arbeiten, porträtieren. Und das am liebsten so bunt, vielfältig…
Boris Riege vor langer Zeit in Schwalbach

Eine Institution verlässt Schwalbach – Höchster Kreisblatt

Voller Wehmut haben wir beim Recherchieren im Internet den Artikel im Höchster Kreisblatt zur Schließung unserer Filiale in Schwalbach wieder entdeckt ... viele schöne Jahre, ach was - Dekaden, haben wir dort verlebt ... und wir blicken…